Online-Katalog
Online-Katalog

Online-Katalog

Der online-Katalog der Vatikanischen Museen enthält die wichtigsten Informationen zu den beweglichen Kunstwerken die entlang des Museumsparcours ausgestellt sind.
Die Gebäude und die Räume sowie ihre Dekorationen sind dagegen über die zahlreichen virtuellen Rundgänge zugänglich und besuchbar, die Sie in den ihnen gewidmeten Web-Sektionen finden.

Der online-Katalog – die noch vervollständigt werden muss und derzeit nur in italienischer Sprache verfügbar ist – wird regelmäßig auf den neuesten Stand gebracht, überprüft und bereichert.
Aktuell können die Sammlungen folgender Museumssektoren konsultiert werden:

  • Museo Gregoriano Egizio
  • Museo Gregoriano Etrusco (in Auszügen)
  • Museo Pio Clementino
  • Galleria Lapidaria
  • Braccio Nuovo
  • Museo Gregoriano Profano (in Auszügen)
  • Museo Pio Cristiano 
  • Pinakothek
  • Ethnologisches Museum (in Auszügen)
  • Kutschenmuseum (in Auszügen)
  • Museo Cristiano
  • Sammlung zeitgenössischer Kunst
  • Sammlung der Wandbehänge
  • Apostolischer Palast von Castel Gandolfo
  • Antiquarium der Barberini-Villa in Castel Gandolfo

Jedes der ausgestellten Kunstwerke ist mit einer Beschreibung und einem oder mehreren Fotos versehen.
Zu den Routinearbeiten der Museen gehört der Transport von Kunstwerken, die Teil zeitweiliger Ausstellungen und Restaurierungen sind, in einen neuen Ausstellungskontext eingefügt oder zu Forschungszwecken gebraucht werden.

Der online-Katalog wird von den verschiedenen wissenschaftlichen Abteilungen auf der Grundlage des Inhalts des Generalinventars der Vatikanischen Museen auf den neuesten Stand gebracht und implementiert.
Das auf dem Open-Source-Projekt "Collective Access" basierende Katalogisierungssystem wurde von den Büro für technische Unterstützung der Vatikanischen Museen in Zusammenarbeit mit der Direktion der Telekommunikation – Provider Internetdienste implementiert.